• Durch die Kombination von Nickel und Chrom in Verbindung mit einer genau dosierten Wärmebehandlung erzielt man ein Optimum an Korrosionsbe- ständigkeit und zugleich gute mechanische Eigenschaften
  • Die großen deutschen Hersteller haben die Bezeichnungen Nirosta (Krupp Stahl AG) und Remanit (Thyssen Edelstahlwerke AG) als Markennamen eingeführt
  • Ganz neutral dagegen spricht man in der Branche von Edelstahl Rostfrei.
  • International gebräuchlich ist die Bezeichnung 18/10 oder 18/8 (gebräuchlichstes Legierungsverhältnis von Chrom und Nickel).
  • Die Be-, und Verarbeitung von Edelstahl erfordert spezielle Werkzeuge, Verfahrensweisen sowie Nachbehandlungen. Daher sollte die Edelstahlverarbeitung nur von Fachbetrieben mit Diesen vorhandenen Kenntnissen und Möglichkeiten ausgeführt werden
Edelstahl
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr infos...